Qualitätssicherung

Bei uns ergänzt sich modernste Messtechnik mit exzellentem Know-how.

Bedingt durch eine niedrige Fluktuation und ständige Fortbildungsmaßnahmen können unsere Mitarbeiter stetig ihr Wissensspektrum erweitern und sind damit in der Lage frühzeitig qualitätsbeeinflussende Faktoren zu erkennen.

Unser vollautomatischer Produktionsprozess lässt trotz Chargenproduktion keinen Raum für Abweichungen. Durchgehende Analysenahmen der Schmelze stellen deren geforderte Güte sicher.

Alle weiteren Schritte von der Einlagerung der Ware über die administrativen Aufgaben bis hin zur Auslieferung sind fest gesteuert und unterliegen einem ständigen Überwachungsprozess. Dies unterstreichen wir seit 2006 mit unserer DIN EN ISO 9001:2008 Zertifizierung.

Doch nicht nur gesteuerte Produktions- und Arbeitsprozesse beeinflussen die Qualität unserer Produkte. Mindestens ebenso wichtig ist die Qualität der Eingangsmaterialien. Unsere Rohstoffe beziehen wir ausschließlich über den zertifizierten Metallgroßhandel. Eine durchgehende Wareneingangskontrolle ist allerdings auch hier unerlässlich.

All diese qualitätsbeeinflussenden Faktoren bilden eine solide Grundlage um unser Qualitätsziel:

Unseren Kunden stets als flexibler und verlässlicher Partner zur Seite zu stehen und ausschließlich höchste Qualität kontinuierlich und termintreu zu erstellen

einzuhalten.

de en